Alter Wirt

Nichts ist so beständig wie der Wandel

Alte AufnahmeDieses Gasthaus stand vormals 100 m nördlich des heutigen Standortes an der alten Salzstraße, einer ehemaligen Römerstraße, die von Salzburg über Rosenheim nach München führte. Das Gasthaus und sein Eigentümer, Peter Hübler, werden erstmals im Jahre 1483 in einer Kaufurkunde erwähnt, die den Peter Hübler als Siegelzeugen ausweist. Weiter wird das Anwesen in einer Aiblinger Gerichtsurkunde aus dem Jahre 1494 genannt. Im Jahre 1582 hatte der fürstliche Mautgegenschreiber Ludwig Ayrnschmalz die Urbargerechtigkeit auf der Taverne und Hube inne. Der damalige Eigentümer Georg Koch diente im "vermög des Gültbuches". Aus dieser Zeit stammt eine genaue Beschreibung des Gasthauses. In der Zeit von 1612 bis 1757 wechseln sich sieben Besitzer nacheinander ab. Im Jahre 1757 erwarb Anton Niggl, Wirtssohn aus Mauerkirchen, das Gasthaus. Sein Sohn Alois baute 1821 die jetzt noch stehende Hauskapelle etwa 200 m nordöstlich des heutigen Landgasthofes. Er ließ sie zu Ehren der Apostel Peter und Paul einweihen. Seine Lieder, größtenteils religiösen Inhaltes, wurden noch 1850 von der Bevölkerung im größeren Umkreis von Kirchdorf als deren Liebingslieder gesungen. Alois Niggl starb 1823 im Alter von 63 Jahren. Nach der Verlegung der Haupt-verbindungsstraße im Jahre 1849 wird das Gebäude von seinem Sohn abgetragen und am heutigen Standort wieder aufgebaut. Nach weiteren mehrfachen Wechseln der Eigentümer erwarb im Jahre 1904 Michael Stahuber aus Höhenrein, der Urgroßvater des heutigen Besitzers, das Anwesen.
Bis heute wird der Große Wirt von den Familien Benno Huber senior und junior mit Spaß an der Freud geführt und mit Leben erfüllt.

Buchung

Kontakt & Buchung
Tisch-Reservierungen
bitte nur telefonisch

 

Gutschein

Ein Gutschein vom Großen Wirt

- ein wertvolles Geschenk!

Mehr...

Öffnungszeiten

Ruhetage:
Montag & Dienstag

Mehr...

Veranstaltungen

Aktuelles

Stellenangebot
Unser Team braucht Verstärkung

Mehr...

Spare Ribs
aus dem Reindl

jeden Freitag Abend
ab 18.00 Uhr
(Vorbestellung wäre empfehlenswert)

Mehr...

Unsere Partner

Zum Seitenanfang

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.